Boom der Recycling Aktien – Wie viel Potenzial haben sie wirklich?

 In Branchen, Trends & Märkte

Anzeige

Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein sind in der heutigen Zeit für die Wirtschaft enorm wichtig. Kunden und Geschäftspartner achten auf eine umweltbewusste Ausrichtung. Recycling Aktien haben in den vergangenen Jahren stark an Wert zugelegt. Durch Recycling von Altplastik, Metall-Recycling oder anderen Ressourcen können Unternehmen nachhaltig handeln und etwas Gutes für die Umwelt tun. Ein passendes Abfall-Konzept für die Verwertung und das Recycling ist wichtig für das Kreislaufwirtschaftsgesetz und das Image der Firma.

Jedes Jahr landen mehrere Tonnen Rohstoffe und Ressourcen im Müll, die recycelt werden müssen. Das Recycling der Rohstoffe und Ressourcen ist immens wichtig, damit knappe Rohstoffe langfristig geschont und erhalten bleiben können. Durch ein passendes Konzept können Sie effektiv den Energiebedarf verringern. Immer mehr Unternehmen setzen sich für die Umwelt und ein nachhaltiges Konzept ein. Durch innovative Recycling-Konzepte kann die Verschmutzung der Weltmeere verringert werden.

Recycling Aktien werden immer beliebter

Recycling Aktien bieten enormes Potenzial. Nachhaltige Recycling-Konzepte werden in der Regel in Industriestaaten umgesetzt. In den Schwellen- und Entwicklungsländern gibt es nur wenig Entsorgungssysteme. Um die Verschmutzung der Erde zu stoppen, müssen Recycling-Konzepte auch in Schwellen- und Entwicklungsländern eingeführt werden. Die Recycling-Branche bietet den Unternehmen verschiedene Möglichkeiten.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Recycling bedeutet nicht, die gesamte Unternehmensstruktur zu ändern. Für den Anfang können bereits kleine Schritte ausreichen. Bei Fragen können Sie sich an eine Reinigungsfirma Luzern, Berlin oder Innsbruck wenden, die sich in der Nähe des Unternehmens befindet. Das Reinigungsunternehmen kann für Sie das passende Reinigungs- und Recycling-Konzept entwickeln, das genau an die Bedürfnisse der Firma angepasst ist.

Beliebte Rohstoffe sind Eisen und Akkus/Batterien. In diesen Bereichen wird das Recycling-Geschäfte immer lukrativer und es werden immer mehr Unternehmen in diese Bereiche investieren. Im Folgenden werden verschiedene Recycling-Unternehmen und die Aktienkurse beschrieben.

Welche Recycling Aktien gibt es?

Durch veränderte Gesetze in Europa, den USA und China wird Recycling immer wichtiger. Weltweit gibt es verschiedene Recycling-Unternehmen, die sich auf verschiedene Bereiche fokussiert haben. In diesem Abschnitt werden einige Recycling-Unternehmen und Aktien näher beschrieben.

Veolia Environnement

Veolia Environnement (heute Veolia S.A.) ist ein französisches Entsorgungsunternehmen, spezialisiert auf Energieversorgung, Abfallentsorgung, Abwasser und Wasser. In den vergangenen Jahren hat sich die Firma auf ein paar Niederlassungen fokussiert. Es wurde in wichtige Geschäftsbereiche investiert. Einer der wichtigsten Bereiche von Veolia ist das Plastikrecycling. Die Erlöse im Bereich Plastikentsorgung und -recycling ist in den vergangenen Jahren immer stärker angestiegen. Der Markt wächst ungebremst weiter.

Veolia hat Kooperationen mit Tetra Pak, Nestlé oder Danone. Wiederverwertbare Verpackungen und Behälter werden immer wichtiger, um die Verschmutzung der Meere zu stoppen. In den letzten Jahren wurden in Indonesien, Südkorea und China Recyclinganlagen von Veolia gebaut. Die Einnahmen von Veolia liegen jährlich zwischen 380 und 460 Millionen Euro. Innerhalb der nächste drei bis fünf Jahre soll eine Milliarde Euro überschritten werden. Der Aktienkurs liegt bei 26,32 Euro.

Waste Management

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Waste Management ist ein Recycling-Unternehmen aus den Vereinigten Staaten. Die Firma beschäftigt weltweit über 40.000 Mitarbeiter. Der Konzern kümmert sich um die Müllabholung, das Sortieren des Mülls, das Recycling und das Deponieren. Die Zukunftsaussichten der Firma sind sehr gut. Die Nachfrage nach Entsorgungs- und Recycling-Unternehmen wird in den nächsten Jahren weiter steigen. Die Aktie von Waste Management steigt seit über 15 Jahren. Der aktuelle Aktienkurs liegt bei 152,00 Euro.

Vow

Die norwegische Firma Vow ist auf die Entsorgung von Abfällen auf Kreuzfahrt-Schiffen spezialisiert. Die Firma stellt spezielle Anlagen und Techniken her, die für die eine ökologische Müllverbrennung und Wasseraufbereitung genutzt werden können. Neben den Techniken für die Kreuzfahrtbranche stellt die Firma auch Sortier- und Recyclinganlagen für die Industrie her. Die Aktie liegt aktuell bei 2,15 Euro.

Schnitzer Steel Industries

Schnitzer Steel Industries ist ein Stahlhersteller aus den Vereinigten Staaten und in der Nuklearindustrie tätig. Zudem gehört der Konzern zu den führenden Unternehmen im Bereich Altmetall-Recycling. Die Aktie liegt aktuell bei 37,40 Euro.

Tomra Systems ASA

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Tomra Systems ASA ist eine Recycling- und Entsorgungsfirma aus Norwegen, die auf die Herstellung von Pfandrücknahme-Automaten spezialisiert ist. Weltweit besitzt die Firma mehrere Standorte. In Deutschland arbeiten knapp 500 Angestellte für Tomra Systems ASA. Ein Drittel der hergestellten Pfandrücknahme-Automaten werden nach Deutschland exportiert. Der aktuelle Aktienkurs von Tomra Systems ASA liegt bei 32,73 Euro.

Republic Services Inc

Republic Services Inc ist ein weiteres Entsorgungs- und Recycling-Unternehmen aus den Vereinigten Staaten (Phoenix, Arizona). Die Firma besitzt verschiedene Recyclinganlagen und Deponien für die Entsorgung von Abfällen aus gewerblichen Firmen und Privathaushalten. Neben der Entsorgung kümmert sich Republic Services Inc auch um das Abholen der Abfälle. Das Unternehmen ist das zweitgrößte Entsorgungs- und Recycling-Unternehmen in den USA. Der Aktienkurs liegt bei 126,72 Euro.

Aurubis

Aurubis ist eine Entsorgungsfirma aus Deutschland und auf Kupferverwertung und -wiederaufbereitung spezialisiert. Das Unternehmen versucht, den Kupfer aus verschiedenen Bereichen aufzuwerten und dann wiederaufzubereiten. Für die Aufbereitung gibt es verschiedene Verfahren und Anlagen. Die Aktie liegt aktuell bei 99,20 Euro.

Séché Environnement

Bei Séché Environnement handelt es sich um ein französisches Entsorgungsunternehmen. Neben Medizinabfällen werden auch Industrieabfälle in den Entsorgungsanlagen von Séché Environnement verarbeitet. Die Aktie liegt bei ca. 13,60 Euro.

Wie können Sie in Recycling Aktien investieren?

Als Erstes haben Sie die Möglichkeit, Stammaktien eines Unternehmens zu erwerben. Neben der normalen Aktie erhalten Sie ein Stimmrecht. In der Regel entscheiden sich für diese Möglichkeit Groß-Investoren, die ein Mitspracherecht haben möchten. Privatpersonen interessieren sich eher für die Vorzugsaktien. Bei der Vorzugsaktie haben Sie kein zusätzliches Stimmrecht in der Firma. Dafür erhalten Sie eine höhere Dividendengarantie.

Eine weitere Möglichkeit zum Investieren sind ETFs oder Fonds. Hier sollten Sie immer auf die Zusammensetzung der Aktien achten. Der Vorteil von Fonds und ETFs ist ein geringes Verlustrisiko durch Diversifikation. Als erfahrener Trader können Sie auch in CFDs investieren. Es handelt sich um Zertifikate mit einem Hebel, mit einer hohen Gewinn- und Verlustspanne. Es ist wichtig, dass Sie den Markt kennen und wissen, wie Sie mit CFDs traden müssen.

Prognose für Recycling Aktien

Das Thema Recycling gewinnt weltweit an Bedeutung. Die Branche ist in den letzten Jahren stark gewachsen. Das Kurspotenzial der Recycling Aktien ist enorm. Immer mehr Menschen achten auf Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein. Täglich gelangen Millionen Tonnen Abfall in die Umwelt und die Weltmeere. Durch innovative Recycling-Konzepte können die Abfallmengen reduziert werden.

In Zukunft werden immer mehr Unternehmen auf ein nachhaltiges Unternehmenskonzept achten. Neben Europa erkennen auch große Staaten, wie China und USA, wie wichtig ein nachhaltiges Abfallmanagement ist. Immer mehr Unternehmen versuchen, klimaneutraler zu agieren. Experten erwarten, dass die Abfall- und Recycling-Branche in den nächsten Jahren weiter steigen wird. Innovative Technologien und Geräte sind wichtig, um auch schwer recycelbare Rohstoffe verwerten zu können.

Empfohlene Beiträge

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie Enter, um zu suchen

Ausschnitt vom Marienplatz in München - In diesem Beitrag erfahren Sie alle wissenswerten Informationen zum Thema: Dividende der erfolgreichen Munich Re.In diesem ausführlichen Artikel erfahren Sie alles wissenswerte darüber wie viel Potenzial in Whisky als Geldanlage steckt..